EM 2012 Live Stream

Fußballspiele live per LiveStream

EM 2012 Live Stream header image 3


Der EM 2012 Spielplan

Die Europameisterschaft 2012, die in der Ukraine und in Polen ausgetragen wird, ist sicherlich das sportliche Highlight des gesamten Jahres. Insgesamt konnten sich 16 Teams für die Endrunde der Fußballeuropameisterschaft qualifizieren. Das Eröffnungsspiel am 8. Juni wird Gastgeber Polen gegen Griechenland bestreiten. Im Finale am 1. Juli 2012 im ukrainischen Kiew wird dann der Sieger und neue Europameister ermittelt.

Die Favoriten bei der EM 2012

Fußballexperten sind sich einig, dass neben dem amtierenden Fußballweltmeister und Europameister Spanien auch die Mannschaften aus Italien, den Niederlanden und Deutschland zum engen Favoritenkreis zu zählen sind. Insbesondere die junge deutsche Nationalmannschaft wusste in den vergangenen Jahren durch attraktiven Offensivfußball zu überzeugen. Es ist aus deutscher Sicht somit keineswegs utopisch, vom Gewinn der Fußballeuropameisterschaft 2012 zu träumen.

Der EM-Spielplan aus deutscher Sicht

Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich gemeinsam mit Dänemark, Portugal und Niederlanden in der Gruppe B. Zu Beginn wird die DFB-Elf gegen Portugal antreten. Sicherlich wird bereits das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft richtungsweisend für den weiteren Verlauf der Europameisterschaft aus deutscher Sicht sein.
Im zweiten Spiel wartet dann der ewige Klassiker gegen die Niederlande. Dass Deutschland den Vizeweltmeister Holland besiegen kann, bewies die junge Truppe um Bundestrainer Joachim Löw erst im Jahr 2011 bei ihrem überzeugenden 3:0 Sieg gegen die „Oranje“. Im letzten Vorrundenspiel der Gruppe B wird Deutschland schließlich auf Dänemark treffen. Die Skandinavier gelten zwar als klarer Außenseiter in dieser Gruppe, bewiesen jedoch bereits bei der EM 1992, dass sie durchaus für Überraschungen gut sein können.

Die Playoff-Spiele der EM 2012

Die Endrunde der Europameisterschaft 2012 besteht aus insgesamt sieben Spielen, davon vier Viertelfinals, zwei Halbfinals und schließlich das große Finale am 1. Juli 2012. Zwischen dem 21. und dem 24. Juni wird jeden Abend ein Viertelfinale ausgetragen. Die Halbfinals finden am 27. und 28. Juni statt. In Kiew wird am 1. Juli dann der neue Europameister 2012 gekürt.

Keine Kommentare

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar